0

Die Hochschulmedizin als Hort für Innovationen

Möglichkeiten einer modernen Medizin, von Robotik und KI: Interview mit Prof. Jürgen Weitz, Direktor der Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Uniklinikum Dresden und einer der geschäftsführenden Direktoren am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC)

0

Gute Medizin ist Teamarbeit

Dr. med. Fakher Ismaèel übernimmt ab dem 1. Oktober in einer Doppel­funktion die Rolle des Chefarztes an den Helios Weißeritztal-Kliniken am Standort Freital und am Helios Klinikum Pirna.

0

Ultraschalldiagnostik ist am Diako Dresden wegweisend

Die Kontrastmittelsonografie ist an manchen Kliniken ein immer noch unterschätztes diagnostisches Verfahren. Dabei ist die Untersuchungsmethode aus der Ultraschalldiagnostik beispielsweise besonders gut geeignet, um bei Patientinnen und Patienten Leberkrebs frühzeitig zu erkennen.

0

ELBLANDKLINIKUM Riesa: Zusammen noch besser

Dr. Anda-Gabriela Bogatean hat im Februar 2021 die Leitung der Interdisziplinären Intensivstation am Elblandklinikum in Riesa übernommen. Damit hat sie die Verantwortung sowohl für die Intensiv­station (ITS) als auch für die Inter­mediate Care Station (IMC), die Anfang 2021 nach rund anderthalb Jahren Bauzeit eröffnet wurde.

0

ELBLANDKLINIKUM Radebeul: Sicher ins Traumland und zurück

Beim Begriff Anästhesie denken die meisten zuerst an Narkose während einer OP, doch das Fachgebiet ist weitaus vielfältiger. Dabei nimmt die umfassende Betreuung vor, während und nach einem operativen Eingriff einen großen Stellen­wert ein, aber auch die Intensiv- und Notfallmedizin ist Teil des breiten Aufgabenspektrums.

0

Diagnose Hautkrebs

Wie wichtig auch die Hautkrebsvorsorge ist, zeigt das Beispiel von Franziska Melzer. Bei der hochschwangeren Medizinstudentin wurde am Haut­tumorzentrum des Dresdner Uniklinikums ein lange unbemerkter schwarzer Hautkrebs diagnostiziert.

X