Natürliche Wege zur Selbstheilung: Gesundheitstreff in Bad Schandau

Foto: Felix Posselt
0

Wer mit offenen Augen und wachem Verstand die Welt begreifen möchte, weiß um die dringende Notwendigkeit regelmäßiger innerer Einkehr. Die Sehnsucht nach Selbstreflexion ist heute stärker als je zuvor

Die unzähligen Versuchungen, die Globalisierung und Digitalisierung mit sich bringen, verändern jeden Bereich unseres Lebens – und das permanent. Beruf, Unternehmen, Partner schaften und Freundschaften – alles ist in ständiger Bewegung, was Körper, Geist und Seele in einen Zustand von Dauerstress versetzt. Das Ergebnis ist eine notorische Rastlosigkeit und tiefe innere Unzufriedenheit, die einteten, wenn man keine Strategien dagegen entwickelt. Dabei liegt die Lösung in uns selbst. Folgen wir unserer tiefen Sehnsucht nach einem erfüllten Leben in Liebe, Gesundheit und Frieden. Entscheiden wir uns für ein Leben ohne Stress. Und zwar genau jetzt.

Es gibt nicht viele Menschen, denen man begegnet und die einen nachhaltig im Herzen berühren. Susanne Gorski und Raymont Franke gehören zu den Menschen, zu denen man sofort Vertrauen fasst. Es ist diese Ruhe und innere Zufriedenheit, die beide ausstrahlen. Und beides wirkt absolut authentisch. Sie haben sich auf einem Seminar „im tiefsten Bayern“ kennen gelernt, wie sie erzählen. Nun beschreiten sie mit dem Gesundheitstreff in Bad Schandau einen neuen und gemeinsamen Lebensweg, der nur ein Ziel hat: Menschen ihre Lebensfreude und innere Gelassenheit wiederzubringen. Personen mit liebevoller Aufmerksamkeit zu begegnen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren, ist Sinn und Zweck ihres Handelns. Dabei nutzen sie ihre jahrelangen Erfahrungen als eine von weltweit 52 zertifizierten Senior-Tao-Geomantie-Meisterin und Feng-Shui-Beraterinnen des Qi-Mag-Institutes und er als Bewusst – seins-Coach, um zu zeigen, wie wir am besten loslassen und unser Potenzial wieder voll ausschöpfen können. Ganzheitlich leben bedeutet für alle gleichermaßen Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude – völlig unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialer Stellung. Vom Arzt oder Unternehmer mit Burn- Out bis hin zur überlasteten Mutter, die mit Depressionen kämpft, wollen alle im Grunde nur eines: sich aus dem Hamsterrad befreien und das Leben wieder selbstbestimmt und bewusst führen. Susanne Gorski und Raymont Franke zeigen Wege zur geistig-seelischen Gesundheit auf, die auf die individuel len Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten sind. Das kann ein Retreat in der Sächsischen Schweiz sein, bei dem Sie die wunderbare Heilwirkung der Natur erfahren, Ihren ganz persönlichen Kraftort entdecken, neue Ideen finden, Energie und Kraft schöpfen, ohne Alltagsstress, um einfach mal loszulassen und die Gedanken zu sortieren. Das Wichtigste ist jedoch immer das Auffinden der Ursachen Ihrer gesundheitlichen Einschränkung und deren gezielte Auflösung”, so Susanne Gorski.

Foto: Raymont Franke

Outdoor-Meditation – innovativer Ansatz von Teambildung

Auch für Teams kann solch eine Erfahrung bereichernd sein, denn ein Unternehmen kann nur dann erfolgreich sein, wenn es auch im Inneren gefestigt ist. Vom selbstbewussten Umgang mit sich selbst und den anderen profitiert der Unternehmer auf lange Sicht, denn die Vorteile liegen auf der Hand. Der Ausfall eines Mitarbeiters durch Krankheit oder fehlende Eigenmotivation bedeutet neben wirtschaftlichen Einbußen auch noch erheblichen Organisationsmehraufwand. Susanne Gorski und Raymont Franke bieten in einem Modul eine neue Art der Kollektivfindung an, in dem Selbstregulationsübungen zur Gesundheitsvorsorge gezeigt und die Zusammenhänge von geschäftlichen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen erklärt werden. Auf einer speziellen Naturerlebnisführung in der einzigartigen Landschaft der „Sächsischen Schweiz“ erfahren die Teammitglieder, wie sie bewusst zur Ruhe kommen und dadurch besser miteinander kommunizieren können. An Beispielen aus der Natur können wir lernen, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden und Konfliktlösungen in einem verständnisvollerem Umgang miteinander zu finden.

Feng-Shui – Zuhause, im Garten und im Business

Der Satz ,,Zuerst formen wir unsere Gebäude, anschließend formen die Gebäude uns“ wird Sir Winston Churchill zugeschrieben. Und ja, er hat Recht! Nichts ist wichtiger als ein privater Rückzugsort, ein Zuhause, in dem wir uns wohl fühlen, in dem wir ankommen und loslassen können. Unser Zuhause soll dabei ein Ort der Harmonie und des Friedens sein, denn hier erholen wir uns von unserem Tagwerk und der Welt draußen. Feng Shui hilft dabei, aufzuräumen, zu ordnen, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, und uns auf das Wesentliche zu beschränken. Dadurch entsteht Freiraum für Kreativität. Weniger Ablenkung, das Ausschöpfen eigener Potenziale und in der Lage zu sein, bewusst genießen zu können, sind wichtige Voraussetzungen für ein erfülltes Leben und ein zufriedenes Miteinander. Susanne Gorski greift auf ein breites Spektrum an Erfahrung und Wissen zurück, um ein stimmiges Gesamtkonzept zu schaffen, das Störfaktoren beseitigt und Ihr Zu – hause, Ihre Gartenanlage oder Ihren Arbeitsplatz wieder in Ein – klang bringt. Die Anwendung von Geomantie und Feng-Shui-Prinzipien stärkt dabei nicht nur die Motivation und führt zu innerer Zufriedenheit, sie macht den Geist klarer und sogar auch den Körper widerstandsfähiger und kann in Kombination mit Taoistischer Geomantie wahre Wunder bewirken.

Auszeit mit Naturerlebnisheilung in der Sächsischen Schweiz

Ein Retreat Sächsische Schweiz kann lebensverändernd sein. Susanne Gorski und Raymont Franke laden zu einem „Schnupperwochenende“ oder zu einem längeren bewussten Rückzug aus dem Alltag ein. Diese Tage sind dann ganz individuell auf Sie abgestimmt – nur Sie allein sind wichtig. Das Top Gesundheitsforum Dresden/Ostsachsen sprach mit ihnen über dieses außergewöhnliche Angebot.

Top: Warum haben Sie sich im Kurort Bad Schandau niedergelassen?

R. Franke: Die Sächsische Schweiz hat eine wunderbar ursprüngliche Natur, welche schon seit ewigen Zeiten zur Heilung, Prävention und Erholung genutzt wird. Die Besonderheit im Zusammenhang mit unseren Therapien wird immer wieder von unseren Klienten aus allen Teilen der Welt bestätigt.

Top: Wie passt Feng Shui dazu?

S. Gorski: Leider sitzen wir die meiste Zeit in geschlossenen Räumen, auch bei schönem Wetter. Deshalb ist es umso wichtiger, den Menschen in seinem Umfeld zu stärken, so dass er sein Potenzial voll ausschöpfen und sein Leben genießen kann. Feng Shui beschäftigt sich mit dem Einfluss von Natur und Umwelt auf den Menschen mit dem Ziel, die Harmonie zwischen dem Menschen und seiner Umgebung wiederherzustellen. Ein Leben in Harmonie bedeutet Gesundheit und Wohlbefinden. Darauf folgt beruflicher Erfolg und persönliches Glück. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, positive Kräfte zu stärken und negative zu meiden, um die Harmonie der Fünf Elemente herzustellen. In der Regel geht es sehr schnell, dass die Menschen den Effekt meiner Arbeit spüren, sie fühlen sich zusehends wohler mit sich selbst und ihrer Umgebung.

Top: Was bewegt die Menschen, welche zu Ihnen kommen?

R. Franke: Besonders auf Frauen lastet heutzutage der höchste Leistungsdruck, und so unterschiedlich wie die Symptome können auch die wahren Ursachen sein. Was am Anfang nur eine Verunsicherung ist, die sich jedoch mit der Zeit verstärkt und zu schweren gesundheitlichen Problemen führen kann. Es ist deshalb so wichtig, dass man sich und seine derzeitige Lebensphase in ihrer Gesamtheit betrachten und dadurch den Weg zur selbstbewussten Heilung einschlagen kann. Es kommen jedoch auch Menschen zu uns, welche unter Gewichtsproblemen leiden, „medizinisch austherapiert sind“, an einem Wende punkt in ihrem Leben stehen, ihre seelische Balance wiederfinden oder ganz einfach mal Energie auftanken wollen.

Text: Sabine Dittrich

Gesundheitstreff Bad Schandau

Rudolf-Sendig-Straße 1, 01814 Bad Schandau
Telefon: 0177-941 01 84 oder 0162-470 52 88
info@gesundheitsachsen.com
www.gesundheitsachsen.com

Sie interessieren Sich möglichweise auch für: